Beiträge von NEXFIRE.GAMING

    Hallo Project: RUST Community,


    seit 00:00 Uhr läuft unser Rust Community Server mit dem neusten Update 238 und den damit verbundenen globalen Forced Wipe von Facepunch.

    Mit dem Wipe werden wir auch einigen dringende Änderungen am Server vornehmen, welche wir aus den Erfahrungen des letzten Monats gewonnen haben.


    Neue Map

    Der Server verwendet nun eine neue abwechslungsreichere und größere Karte von 6000 x 6000 Metern.
    Viel Platz um euch nun auszutoben!


    PVE Zone

    Auf der Karte befindet sich nun eine PVE Zone in der Ihr ohne RAID-Befürchtungen eure Base bauen könnt.
    Natürlich können auch außerhalb weiterhin Bases gebaut werden für den besonderen Rust Kick.
    Der Mittelpunkt der PVE Zone liegt auf den Quadranten H32 und hat einen Radius von 1200 Metern.


    Neue Plugins BGrade und Building Grades
    Mithilfe der beiden Plugins wird euch das Bauen eurer Bases deutlich vereinfacht.
    Mit BGrade könnt ihr Strukturen (bei vorhanden Resourcen) bereits im geupgradeten Zustanden bauen.
    Durch das Plugin Building Grades könnt ihr eure Base (bei vorhanden Resourcen) in den gewünschten Zustand upgraden.
    Die Plugin Erklärungen findet Ihr dazu auch in der Serverinfo auf dem Server (/info).


    Official Changelog #238

    Im folgenden findet Ihr den offiziellen Changelog des Rust Team.
    Donnerstag, 4. Februar 2021


    Added

    • Added Jackhammer admire
    • Added Drones
    • Added Drone marketplace
    • Added game mode support
    • Added softcore gamemode

    Changed

    • Now catching disk I/O exceptions when e.g. trying to take a screenshot with a full hard drive
    • Death screen now displays death by poison correctly
    • Fixed water jug filling sound not using positional audio
    • Fixed items losing their skin when a stack is split (satchel charges)
    • Fixed instrument midi playback still working when wounded
    • Fixed not being able to buy/sell spacesuits in vending machines (is treated as a distinct item)
    • Fixed couch and chair dismount issues
    • Fixed deploying items on top of auto turrets
    • Fixed keylock floating
    • Fixed building plan conflicting phrases and inconsistencies
    • Fixed finger clipping on admire Thompson
    • Fixed thumb clipping through glove meshes with bow equipped
    • Fixed metal shopfront preventing construction placement in certain builds
    • Fixed Bradley targeting players through certain walls and ceilings
    • Fixed being able to place foundations over small stashes
    • Fixed aimcone bonus being averaged out instead of stacked (fixes Holosight + laser actually being worse)

    Improvements

    • Multiple anticheat improvements
    • Can now wield items while sitting on the sofa deployable
    • Improved padding and removed dead space when scrolling through skins (crafting/repair bench)
    • Skin picker will now sort by recently used
    • Stricter Vending machine placement
    • Can now deploy items inside deployable watch towers
    • Jackhammer skinnable
    • Returned blue barrel
    • Shotgun trap now has more accurate colliders
    • Wooden shopfront default BP
    • Reduced wooden shopfront cost
    • Lowered high end weapons drop rate from APC crate
    • Removed wooden shopfront from the loot table
    • Change lock position on tool cupboard to not clip with cupboard handle
    • Fixed being able to play instruments when wounded
    • Keylocks now auto-lock on deploy
    • Large wooden box can no longer be clipped into world layer
    • Monument loot container size reduced
    • Stricter shotgun trap placement
    • Bradley no longer sits still when it loses sight of a player and is unable to find a better engagement area
    • Updated player backpack model


    Das waren die aktuellen Änderungen am Server!
    Viel Spaß
    Euer NEXFIRE.GAMING Team

    Hallo NEXFIRE.GAMING Community,


    Mit dem heutigen Tag können wir euch mit voller freude verkünden, dass wir Rust in unser Gaming Portfolio aufnehmen und euch ab heute Abend unseren eigenen "PvPvE" Community Server zur Verfügung stellen.

    Was ist Rust?


    Rust ist ein lustiges Multiplayer Survival Game von Facepunch Studios, bekannt durch Garry’s Mod. In Rust hast du viele Möglichkeiten deine Kreativität zu entfalten und auszuleben. Baue deine Base genau nach deinen Vorstellungen und gestalte die Umgebung zu deinem eigenen persönlichen Paradies. Durch Forschung kannst du Skills in den “Tech Trees” verbessern und erlernst neue Skills wie die Herstellung von Elektronikbauteilen bis hin zu Kleidung oder vielleicht doch gleich ein komplettes Auto!



    Über unseren Community Server - Project: RUST


    Aber Achtung, ihr seid nicht die einzigen! So könnt ihr jederzeit auf andere NPC und Spieler treffen oder auf ein zufälliges Event. Du kannst dich entweder als Einzelkämpfer durchschlagen oder dich mit anderen Spielern verbünden um gemeinsam zu überleben. Und wenn du mal nicht da bist? Keine Sorge, um dein Hab und Gut zu schützen verwendet unser Server eine Offline Raid Protection. Dadurch wird die Base geschützt wenn ihr Offline seid und kann so, eine gewisse Zeit nicht geraidet werden. Durch die zahlreichen Plugins gibt es eine vielzahl an weiteren Funktionen die euch noch mehr Spielspaß als im Standard Vanilla Game bieten. Durch Commands könnt ihr so gewissen Aktionen durchführen, zum Beispiel ein eigenes Bild / Logo auf ein Schild hochladen und so euch oder eure Gruppe präsentieren. Ingame, sowie im Forum gibt es dazu eine genaue Übersicht wie und welche Commands ihr verwenden könnt.


    Auf unseren Community Server herrscht das “PvPvE” Prinzip und ihr erhaltet drei mal mehr Loot als auf einem üblichen Vanilla Server. Dadurch wird euch das überleben als Einzelspieler oder als Teil einer Gruppe etwas erleichtert. Um euch den Einstieg zu erleichtern könnt ihr einmalig mit dem Befehl /kit ein Starterpack abholen. Zusätzlich könnt ihr mit dem gleichen Befehl jeden Tag ein weiteres Kit als Bonus abholen.


    Den Server findet ihr im Spiel in der Serverliste Kategorie “Modded Server” unter dem Namen NEXFIRE.GAMING.

    Wir hoffen dass ihr viel Zeit auf dem Server verbringen werdet und eine Menge Spaß haben werdet!

    Project: SCUM - Serverinformation


    Im folgenden findet Ihr die Informationen zum Scum Roleplay Server - Project: SCUM.
    Der Server kann direkt mittels IP oder via den Servernamen in der Serverliste gefunden werden.


    Servername: NEXFIRE.GAMING [GER] Project: SCUM [PVP/RP]
    IP-Adresse: 176.57.173.55:29002
    Slots: 50
    Mode: Roleplay / Player vs Player
    Whitelist: Nein
    Restartzeiten: 00:00 / 04:00 / 08:00 / 12:00 / 16:00 / 20:00

    Unabhängig von einer Streaming Partnerschaft kann jeder Spieler auf allen NEXFIRE.GAMING Projekten ohne Bewerbung und Vorraussetzungen streamen. Wir würden uns freuen wenn du in deinem Title unsere Community im folgenden Format erwähnst: NEXFIRE.GAMING


    Was habe Ich von einer Streaming Partnerschaft?

    Das sind deine Vorteile:

    • Dein Stream wird auf der Webseite angezeigt (aktuell nur Twitch)
    • Du kannst im Discord deinen Stream promoten
    • Du kannst im Teamspeak spezielle Streaming Räume nutzen


    Welche Vorraussetzung benötige Ich als Streaming Partner?

    Das sind die Vorrausetzungen:

    • Du hälst dich an die Regeln der einzelnen Projekte und den allgemeinen Community Richtlinien
    • Unsere Community NEXFIRE.GAMING wird in deinen Streaming Titel genannt und ggfs. das bespielte Projekt (Bsp.: GTAlife.net)
    • In deinen Streaming Profil wird eine Verlinkung zu NEXFIRE.GAMING erstellt (Social Media Links oder als eigenes Panel)
    • Schneller Support - Solltest du Probleme während deines Streams haben helfen wir dir so schnell wie möglich mit deinem Problem


    Und wie werde Ich jetzt Streaming Partner?

    Schreibe uns hier Streaming Partner - Bewerbung eine kleine Bewerbung über dich und zu deinem Stream.
    Wir schauen uns deine Bewerbung im Team an und geben dir dann schnellstmöglich bescheid.


    Bildmaterial:

    Folgendes Bildmaterial könnt ihr gerne als Grafiken in euren Streams verwenden:


    Als Panel:
    nexfire_gaming_panel.jpg


    Full-Logo:

    logo_without_flame@578.png



    Minimalized Logo:
    nexfire_logo_nfg@512.png




    Personen, die einen permanenten Bann auf einer Streaming Plattform erhalten haben können leider kein Teil der Community werden und Ihnen wird der Zugang zu unseren Projekten untersagt.

    Hallo Streamer!

    Folgende Richtlinien solltet Ihr in euren Streams für ein einheitliches Bild verwenden :)

    Text / Titel

    • Projekterwähnung - "Project: SCUM"
      Beispiel: [RP][Project: SCUM] Looten und Leveln - !server !discord !vote
    • Serververlinkung - "project-scum.de" oder "discord.project-scum.de"
    • Optional: Community Erwähung - "NEXFIRE.GAMING"

    Bilder / Logos

    Werden wir in Kürze hier nachliefern.

    Prisoner BRIEFING - PROJECT: SCUM


    Hallo Gefangene!

    Ich bin Black-T Führende Leiter der Einsatz Truppe von Tec1

    Ihr seit hier weil ihr euch Freiwillig Gemeldet habt oder an uns für dieses Projekt übergeben wurdet.

    Von jeglichen Menschenrechten könnt ihr euch gleich Verabschieden!

    Wir werden euch Permanent Beobachten, und Sollten wir euch in Unseren Anlagen oder in der Redzone antreffen,

    Werdet ihr die Konsequenzen zu tragen haben!

    Meine Einsatzleiter und Trupp Mitglieder Sind jederzeit bereit um euch euren Platz zu zeigen!


    Doch zuallererst: Was ist PROJECT: SCUM

    Project: SCUM ist eine Insel Namens Bagne de Cayenne wo Tec1 verurteilte Straftäter aussetzt und ihrem Schicksal überlässt.

    Wie die Häftlinge reagieren um dort zu überleben

    Ob sie Allianzen bilden

    Werden sie nur auf sich selbst achten und jeden aus dem Weg räumen der ihnen zu nah kommt

    Werden sich Gesellschaften bilden oder verroht alles und alles endet in Gewalt und Verderben

    Genau das sind die Dinge die Tec1 So Herausfinden möchte.


    Jeder Häftlinge wurde mit einen Speziellen BCU Chip versehen um von Tec1 Per Satellit Überwacht zu werden.

    Wozu das Ganze? Der Chip dient der Überwachung des Trägers, da diese Technik noch recht neu ist, Testet Tec1 diese an Häftlingen die sich Entweder Freiwillig gemeldet haben oder zu Tode verurteilt wurden, und hier ihre Chance haben Weiter zu leben als Versuchskaninchen, was sie Natürlich nicht Gesagt bekommen haben.


    Den wie erste Tests zeigten hat der BCU Chip noch einige Fehler, welche Genau werdet ihr selbst sehen.

    Ebenso versuche den Chip zu Manipulieren oder zu Entfernen sorgt dafür das dieser sich Selbst Zerstört und seinen Träger damit auch.



    Was sind die Test Parameter?

    Der Häftling wird auf der Insel ausgesetzt und muss dort sein Überleben sichern. Neben Dörfern und kleineren Höfen wo es allerhand zu finden gibt, gibt es dort auch größere Militäranlagen, in denen man sehr nützliche Sachen finden kann die es woanders nicht gibt. Doch Vorsicht! Diese werden von unseren speziellen Wachen geschützt! Unsere großen gefährlichen Killerroboter die den Häftlingen den Schädel wegschießen und ihre Körper im Dauerfeuer zersieben :heart:


    Mit Puppen spielen?!

    Aber eine Sache haben wir noch vergessen, und zwar das Highlight... diiieeee Puppets!

    Die Puppets sind ehemalige Häftlinge die das zeitliche gesegnet haben. Die nun auf der Insel umher Streunen auf der Suche nach dem einzig wichtigen für sie: Lebendige Menschen die sie zum fressen gern haben!


    Nun noch ein paar Infos zur Location

    Die Insel Bagne de Cayenne unterteilt sich in 25 Quadranten. Diese sind in die Green Zone und in die Red Zone unterteilt.

    Die Häftlinge sollen sich in den inneren Bezirken, der Green Zone niederlassen und dort ihr jämmerliches Dasein fristen. Das spannende ist aber definitiv die Red Zone.


    Die Außenbezirke beherbergen so manch spannenden Ort an dem man unglaubliche Dinge sehen und finden kann. Doch Vorsicht. Wer sich hier aufhält muss jederzeit damit rechnen von den Wächtern TEC1 aufgegriffen zu werden. Diese gehen nicht grad zimperlich mit den Häftlingen um und oftmals endet das Ganze im Tod des Häftlings. Aber gerade das macht doch den Reiz aus oder findet ihr nicht?


    Die Überwachung durch Tec1!

    Kommen wir jetzt zu einem Punkt der Fragen aufwerfen wird. Was ist das Ding da hinten im Kopf der Häftlinge?

    Ganz einfach, dieses Ding ist ein Wunderwerk der Technik und nennt sich BCU! Mit diesem können wir jederzeit nachverfolgen wo sich ein Häftling aufhält und mit den Kameras schauen was dieser so treibt. Außerdem werden in diesem gewisse Informationen des Häftlings gespeichert. Sollte ein Häftling umkommen so hat Tec1 die Möglichkeit ein Häftling Wiederzubeleben.


    Die Sache hat allerdings einen kleinen Haken. Mit jedem Tod steigt die Wahrscheinlichkeit das man nicht Wiederbelebt wird.

    Da man dann Für Tec1 kein Wert mehr hat die Kosten für eine Wiederbelebung zu Investieren.

    Stirbt jemand zu oft so endet er irgendwann definitiv als Puppet


    Und wisst ihr was das spannende an der ganzen Geschichte ist? Die Häftlinge wissen von alldem nichts mehr sobald sie auf die Insel kommen.

    Das einzige was noch wissen sind die Green Zone und die Red Zone. Wie viele Fragen sich die Häftlinge wohl stellen werden? Manche wird sowas abstumpfen, andere werden durchdrehen. Wiederum andere werden vielleicht einen kühlen Kopf bewahren und das alles für ihre Zwecke nutzen. Wir von Tec1 sind auf die Test Ergebnisse gespannt.

    Doch nun ist genug geredet - Auf die Insel mit dir Gefangener!

    Spielregeln - Project: SCUM

    # Allgemeine Regeln

    1. Auf der Insel existieren Green- Red und Grayzones, die auf der Karte im unteren Bereich entnommen werden können.

    2. A. Die Greenzone wird durch die Quadranten: C2, C3, B2, B3, A1, A0, Z1 und Z0 definiert.

    B. Die Redzone wird durch die Quadranten: A2, A3, A4, B0, B1, B4, C0, C1, C4, D0, D1, D2, D3, D4, Z2, Z3 und Z4 definiert.

    3. Suizid: Die Funktion "Suizid" zu nutzen ist verboten.

    4. Der Chip wird durch Jegliche Manipulation zerstört, somit besteht keine Möglichkeit einen Chip zurückzuholen und der Charackter Stirbt.

    5. Das Looten der eigenen Leiche ist nicht erlaubt.

    6. Informationen die aus Gesprächen außerhalb der Insel oder aus Streaming Inhalten entnommen werden gelten als Metainformationen und dürfen nicht genutzt werden.

    7. Nach dem Tod (Auch durch TEC1 Tode) kann man sich erst nach 60 Minuten an die Todesart und den Ort erinnern.

    8. Begleiter und/oder Squadmitglieder können einen erzählen was passiert ist.

    9. Bei einem Überfall ist darauf zu achten, das beide Parteien sich verstehen (Voice) und eine gute Reaktionszeit gegeben wird.

    10.Das Bauen und legen von Minen ist VERBOTEN!


    # Bauen/Claimen

    1. Das Claimen ist in den Zonen erlaubt.

    2. Baumaßnahmen sind in der Green und Redzone erlaubt.

    3. Es ist nicht gestattet:

    3. A. ... "Gebäude" innerhalb der Bunker-Grenzen zu Claimen.

    3. B. ... "Mauern/Palisaden" vor "Bunker/Städte/Dörfer" zu errichten.

    3. C. ... auf "Gebäuden" zu bauen.

    3. D. ... "Gebäude" anderer Spieler zu bebauen oder zu umzäunen .

    3. E. ... Türen von militärischen Einrichtungen zu verschließen.

    4. Pro Spieler darf nur "eine" Flagge gesetzt werden.

    4. A. Pro Squad dürfen maximal "zwei" Flaggen gesetzt werden.

    4. B. Flaggen dürfen nicht übernommen werden.

    5. Base Elemente/bebaute Foundations anderer Spieler dürfen nicht zerstört werden, dazu zählen auch Kisten, Schränke usw- Außer sie befinden sich in der Red oder Grayzone.

    6. Kisten, Schränke, usw. die sich in der Redzone befinden, dürfen aufgebrochen werden und der Inhalt entwendet werden.

    7. Das Bauen von Flaggen in Städten ist Verboten.


    # PVP Regeln

    1. Kill on Sight (Tötung bei Sichtkontakt) ist nur in der Redzone erlaubt.

    2. Das Passworts "wir sind der abschaum" Ist der Grund weshalb ihr auf der Insel gelandet seid. (Wird nicht im RP verwendet).

    3. Während der Bewusstlosigkeit und im Todesbildschirm darfst du keine Informationen verwenden, die du in diesem Zustand mit bekommst.

    4. Gespräche und Aktionen die sich in Hör- und Sehreichweite deines bewusstlosen Charakters abspielen, hat dein Charakter nie mitbekommen.

    5. Falls ihr einen Sack über den Kopf bekommt, dürft ihr die Karte nicht mehr benutzen, da ihr natürlich nichts mehr sehen könnt.

    6. Solltest du/ihr jemanden gefangen nehmen, solltest du/ihr ihn nicht länger als 45 Minuten einsperren.

    7. Niemand sitzt gern 45 Minuten stumpf vor einer Wand.

    8. Eine gebaute Base darf in der Redzone geraidet werden.

    9. Seid euch über vermehrte TEC1 Aktivität in der Redzone bewusst.
    10. Wer sich nicht an die Regeln Hält, Wird vom Server Ausgeschlossen! Besonders im Bezug auf die Green und Grayzone!


    # Rp/PVE Regeln

    1. Schützt euer Leben

    2. Kill on Sight (Tötung bei Sichtkontakt) ist in der Greenzone NICHT erlaubt.
    3. Jegliche Interaktion mit anderen Spielern, muss einen RP Hintergrund haben.

    4. Während der Bewusstlosigkeit und im Todesbildschirm darfst du keine Informationen verwenden, die du in diesem Zustand mit bekommst.

    5. Gespräche und Aktionen die sich in Hör- und Sehreichweite deines bewusstlosen Charakters abspielen, hat dein Charakter nie mitbekommen.

    6. Falls ihr einen Sack über den Kopf bekommt, dürft ihr die Karte nicht mehr benutzen, da ihr natürlich nichts mehr sehen könnt.

    7. Solltest du/ihr jemanden gefangen nehmen, solltest du/ihr ihn nicht länger als 45 Minuten einsperren.

    8. Niemand sitzt gern 45 Minuten stumpf vor einer Wand.

    9. Eine gebaute Base darf in der Greenzone NICHT geraidet werden.

    # Squad/Allianzen

    1. Ein Squad darf maximal aus 4 Spielern bestehen.

    2. Ein Zusammenschluss mit anderen Squads darf maximal 8 Spielern betragen.

    3. Pro Squad darf man nur 1 Haus Claimen.



    # Funk

    1. Auf der Insel dienen die Handys als Funkgeräte.

    2. Der Funk wird ausschließlich im Discord von NEXFIRE.GAMING vollzogen.

    2. A. Man muss also in einem NEXFIRE.GAMING - Discord-Kanal sein, um mit anderen Spieler funken zu können.

    3. Während des Funkens muss auch die Sprechtaste (Standard Tatse B) gedrückt werden. Alles andere wäre Telepathie und ist verboten.

    4. Man kann Teilnehmer im Funk NICHT sehen. Ihr wisst also nicht, ob jemand und wer da ist. Es steht jedem frei, sich im Funk zu melden. die CB-Funkfrequenzen (Langstreckenfunk) sind öffentliche Frequenzen, die jedem sofort zugänglich sind, sobald man ein Funkgerät (Handy) besitzt.


    # Zonen
    1. Grüne Quadranten gelten als Greenzone

    2. Rote Quadranten gelten als Redzone.